"Eckes Hus Ostereistedt" Das älteste Bauernhaus des Landkreises Rotenburg (Wümme)

Artikel-Nr.: 844

Auf Lager

7,85
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 107 g


Editorial 

Die vorliegende Broschüre informiert Sie zu dem Museumsbau Eckes Hus in Ostereistedt, einem Dorf westlich von Zeven im Landkreis Rotenburg (Wümme). 

Der Text ist zweigeteilt. Zunächst werden Sie auf einen Rundgang um und durch das Gebäude geführt, dann folgt eine geschichtliche Betrachtung des Baus und der Veränderungen, die sich in den 460 Jahren seines Bestehens ereignet haben. Für diesen zweiten Teil des Textes gibt es eine englische Übersetzung, der eine kurze Einleitung mit Begriffserklärungen hinzugefügt wurde. Auch für die Bildunterschriften ist eine Übersetzung verfasst worden. Geschrieben hat die englischen Texte Frau Martha Brodersen, unsere langjährige Förderin aus den U.S.A., der diese Broschüre gewidmet ist. 

Der deutsche Text erschien zuerst als Artikel in den Rotenburger Schriften 97 des Jahres 2017. Die Interessengemeinschaft Bauernhaus (IGB), die von Anfang an das Rettungskonzept für das Haus getragen hat, hat den Band in ihre Reihe „Schriften zur Hausforschung“ übernommen und durch Abnahme eines Kontingentes der Bände das Projekt gefördert. Besonders die Gemeinde Ostereistedt aber, die per Ratsbeschluss 20% der Auflage gekauft hat, um sie innerhalb der Gemeinde weiterzugeben, hat uns damit sehr geholfen. Katrin Schwarz vom PD-Verlag hat wie immer zuverlässig und mit Engagement die Fertigstellung der Broschüre verantwortet. Der Band ist über die IGB, den Buchhandel und auch im Haus selbst zu erwerben. 

Wolfgang Dörfler, Hesedorf bei Gyhum, Januar 2018 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Landkreis Rotenburg, Regionalgeschichte, Startseite